Review: Ascension Level III Seminar

(Lesezeit: 2 Min.) 

Tag 1 

Die Anfahrt war bekannt und gelang besser. Auf der Hinfahrt morgens (nach Bremen), Einblicke in bisherige Muster.

Beginn: Mehr oder weniger überraschend zeigte sich ein Thema.
Es ging direkt los mit praktischen Übungen, über fast die gesamte Seminarzeit, teils (intensiv) spürbar, teils für den Verstand nicht greifbar.

More...

Es zeigte sich, dass ich Energien spüren konnte, wenn ich aus dem Verstand heraus ging. Ich nahm hier verstärkt Energien wahr. Im Verstand bleibend kam ich nicht weit. Das funktioniert über die Gefühlsebene und auch nur, wenn man die Herzverbindung erreicht. Anders klappt das nicht.

Es wird gearbeitet und gewirkt. Es offenbarten sich Parallelen mit den Teilnehmern, wie mir beim vorherigen Ascension-Seminar ebenfalls auffiel.

Es zeigten sich diesmal andere Dinge wie beim Basis- und Aufbauseminar (Teil 1 und 2).


Tag 2 

Erholt geht es in Tag 2.

Sehr viel praktische Arbeit. Eine leichte Nacharbeit der Theorie kann sinnvoll sein. Der Vorteil der Kristalle liegt an ihrer intuitiven Einsatz-Möglichkeit.

Wer sensibel ist, gefühls- und körperbetont, kann hier leicht rein finden. Nötig ist es nicht. Jeder startet von dort aus, wo er steht, unabhängig davon.

Man erfährt im dritten Seminarteil eine Vertiefung an Einsatz-Möglichkeiten der Kristalle.

Es ist so viel, was machbar ist an Arbeit - auch aufgrund der erhaltenen Unterlagen vereinfacht, dass man jeden Tag mehrere Stunden nur Heilarbeit machen kann, wenn man die jeweiligen Kristalle besitzt.

Man lernt auch viel über sich.

Es war ein toller Tag, intensiv und bereichernd. Abends kann man sehr gut schlafen.


Tag 3 

Dieser Tag verging schnell. 45 Minuten Arbeit an sich, sowie 45 Minuten an einem anderen Menschen mit den Kristallen, stellten das Highlight dar.

Der Tag war schnell vorüber.

Drei Tage Heilarbeit helfen, gut reinzukommen und die Arbeit zu fühlen und fließen zu lassen, vergleichbar einem Tanz.


Ergänzungen 

Es wurde gezeigt, wie wir andere Heilwerkzeuge (Bachblüten, Schüßler-Salze, Energiekarten (Viele tolle Kartensets findet ihr *über diesen Link bei Amazon*; Lasst euch von eurem Herz leiten, spürt hinein) in unsere Arbeit einbinden können.


Fazit 

Es geht nun darum, im Alltag bei sich neu anzuknüpfen.
Drei Tage weg zu sein vom Alltag sind sehr hilfreich.

Auch Jutta (die Seminarleiterin) bestätigte das. Dieser zusätzliche Aufenthalt an einem Ort, wo man sonst nicht ist, hilft bei der Umstellung und anschließenden Integration ins persönliche Umfeld.

Früher gab es die Vermittlung aller Seminarteile an einem einzigen Wochenend-Seminar. Das war extrem viel Inhalt, somit hat man die Inhalte auf vier Teile gesplittet und inhaltlich im Lauf der Zeit aufgrund von Erfahrungswerten erweitert auf:

2x2 Tage (Basis- und Aufbau-Seminar) sowie 2x3 Tage (Ausbildung Ascension Practitioner/Master)

Die Teilnahme lohnt sich.
Die Teilnehmer sind jedes Mal toll und wachsen schnell zusammen.


Hinweise:
Mit * markierte Links sind Empfehlungslinks. Durch deren Klick wird mir u. U. eine kleine Provision zugeordnet. Käufe verbilligen oder verteuern sich für dich durch den Klick auf solche Links nicht.
Danke für deinen Support. 😀

Anmerkung zu Heilerfahrungen:
Meine Erfahrungen sind Einzelerlebnisse und geben keine Garantie oder einen Anspruch darauf, dass jemand ähnliche Ergebnisse erzielt. Man kann damit positive individuelle Erfahrungen machen, die für jeden unterschiedlich ausfallen können. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Meine Berichte sind im rechtlichen Sinne weder als Heilversprechen zu deuten, noch sollen sie Leuten den Anreiz geben, andere Wege zu gehen.

Weiterführende Beiträge:

Review: Ascension Basis-Seminar (Level 1)
(Lesezeit: 8 Min.) Ich beschäftige mich mit den Ascension-Lichtkristallen seit Mitte 2017. Ich sah Juttas Video auf Quer-Denken.TV und bekam den[...]
Review: Ascension Aufbauseminar (Level 2)
(Lesezeit: 4 Min.) Es vergingen viele Monate, seit ich das Basisseminar besuchte.Ich erreichte die Praxis in Bremen vom Jutta Pangratz, wo[...]

Eigene Erfahrungsberichte:

Erlebnisse mit Ascension Lichtkristallen – Teil 1
(Lesezeit je Bericht, bis zu 2 Min.) Nachdem ich heute etwas erlebte, habe ich mich dazu entschlossen, über meine Erfahrungen mit[...]
Erlebnisse mit Ascension Lichtkristallen Teil 2
(Lesezeit je Bericht, bis zu 2 Min.) Nachdem der erste Beitrag länger geworden ist, geht es nun hier weiter. Situation: Internetanschluss einrichtenVorbereitungDie[...]
Beitrag teilen
>