Beitrag

Buch- und Literaturverweise

Bücher, Literatur

(Lesezeit: 3 Min.) 

Ich persönlich habe folgende Lektüre, welche ich als sehr empfehlenswert ansehe:

Es gibt noch mehr Inhalte, welche Heilsames in uns Menschen bewirken.

Diese Inhalte sind einfach *jeden Cent wert* und ihr könnt wunderschöne Tage, Abende und besondere Momente mit den Inhalten verbringen.

More...

Was ‚am besten‘ ist, kann ich nicht sagen

Was ich sagen kann, es wird (wie ihr auch wählt) euer Leben bereichern und ihr werdet dankbar sein, zu diesen Inhalten geführt worden zu sein.

Dem Zufall war das wahrscheinlich nicht überlassen.

Seht es, wie ihr es jetzt am besten annehmen könnt. Erlaubt euch, dass sich das im Laufe der Zeit ändern darf.

Morgen ist der 24. Dezember und diesen Inhalt, zu diesem Zeitpunkt zu veröffentlichten, fühlt sich gut an. 

Ich werde diese Liste ggf. ergänzen. Vielleicht schreibe ich noch ein Review zum ein oder anderen Inhalt.

Jahresrückblick zum Jahr 2018

2018 war ein Jahr mit Hochs und Tiefs.

Ab Weihnachten kommen die Rauhnächte. Ich habe manches auf Januar verschoben. 

Mancher Termin ist seit Monaten ausgesetzt. Manche Vorschläge Dritter werden für immer abgesagt sein. Ich denke hier bspw. an Zahn- und Augenärzte, sowie Optiker.

Ich sehe emotionalen Müll, alte oder bisherige Themen, welche hochkommen, angetriggert werden und in die Auflösung gehen möchten.

„Wer hat sich diese Arbeit ausgedacht?“ Ich denke mir das gerade und direkt neben mir steht die bunte Kristallpyramide von Ascension.

Also, ... warum frage ich? Mitarbeiten ist angesagt.

Begeistert bin ich nicht (immer), doch Anderen geht es wahrscheinlich ähnlich. Jeder hat an anderen „Baustellen“ zu arbeiten.

Ihr könnt euch vorstellen, wie ich 2018 manche(s) verwünscht habe in emotionalen Phasen.

Doch ich denke, es hat mich vorwärts gebracht. Es war teilweise alles andere als angenehm.

Doch dann gibt es Zeiten, wo wieder alles passt und gerade nichts angetriggert wurde. 

Seid dankbar für diese Zeiten.

Ihr werdet sie zu schätzen lernen, wenn ihr auch andere Zeiten erlebt habt. Um- oder aufwirbelnde Zeiten.

Alles geschieht aus Liebe, aber natürlich sagt sich das so leicht.

Ich weiß genau, wie sich das vorübergehend anfühlen kann. Man hält es kaum aus, doch alles nimmt (langfristig) einen guten Lauf.

2019 wird ein tolles Jahr

Doch es liegt auch an euch Selbst, durch welche Handlungen und Aktionen ihr etwas zur Entwicklung dieses Jahres beitragt. (Wie auch bereits 2018, 2017, usw.)

Denkt dabei auch an eure Gedanken und Emotionen.

Wenn sich jeder nach Abschluss eines Zusammenseins mit euch genauso gut oder besser als anfangs fühlt, macht ihr alles richtig.

Wenn ihr - wenn jeder von uns - das 2019 (und jedes weitere Jahr fortlaufend) hinbekommt, dann weiß ich nicht, was noch besser laufen sollte.

Bis demnächst und frohe Weihnachten

Schlusswort zu Weihnachten

  • Wunschzettel: Ich erlebe tolles.

Hinweise:
Mit * markierte Links sind Empfehlungslinks. Durch deren Klick wird mir u. U. eine kleine Provision zugeordnet. Käufe verbilligen oder verteuern sich für dich durch den Klick auf solche Links nicht.
Danke für deinen Support. 😀

Anmerkung: Dieser Beitrag erschien ursprünglich kurz vor Weihnachten 2018, daher nahm der untere Abschnitt dieses Beitrags darauf Bezug.


Tags

featured, Gefühle, Gesundheit, Glaube, Hoffnung, Lebensgeschichten, Lernen, Selbstheilung, Spiritualität, Ursache und Wirkung, Verständnis


Leser interessierte auch...

Dankbarkeit für eure Gesundheit zeigen

Medienkompetenz an Schulen voran bringen

Wasser Spendenprojekt – Warum ich die Promotion sein ließ

  • Das Buch von Lorna Byrne habe ich auch gelesen. Tolle Buchauflistungen.

    • Hallo Marion,

      freut mich, dass dir die Liste zusagt.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >